WISSENSCHAFT UND BILDUNG


Präsident Erdogan gibt Gründung eines Wissenschaftszentrums am Halic bekannt

Baku, 16. Juni, AZERTAC

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat die Gründung eines Wissenschaftszentrums am Halic (Bucht des Bosporus-innerhalb des Stadtgebiets von Istanbul) bekanntgegeben. Das vermerkte er auf Twitter. "Wir errichten am Halic ein Wissenschaftszentrum. Dieses Zentrum, das auf die Menschen und Zivilisation ausgerichtet ist, wird jährlich von 2 Millionen Menschen besucht werden. Es wird seinen gewissen Beitrag zur Wissenschaft leisten", hieß es in der Mitteilung.

Nach Angaben von Erdogan wird der Bau des 8 Tausend Quadratmeter großen Zentrums drei Jahre dauern und etwa 100 Millionen Lira kosten.

Das Zentrum von internationalem Ansehen werde über eine digitale Bibliothek, ein Innovationszentrum verfügen sowie Ausbildungsprogramme, Workshops und wissenschaftliche Vorstellungen anbieten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind