WELT


Präsident Erdogan lässt sich live impfen

Ankara, 15. Januar, AZERTAC

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich am Donnerstag in Ankara gegen das Virus impfen lassen, wie das türkische Büro von AZERTAC mitteilte.

Hier sei erwähnt, dass seit gestern die zuständige Behörde in der brüderlichen Türkei den chinesischen Impfstoff Corona-Vac eine Eilzulassung erteilt hat. Daraufhin ließ sich der türkische Gesundheitsminister Dr. Fahrettin Koca im Anschluss an die wöchentliche Sitzung des Corona-Wissenschaftsrat vor Kameras impfen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind