POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: Armenien sollte den Krieg stoppen

Baku, 31. Oktober, AZERTAC

In seinem Interview mit dem deutschen Fernsehsender ARD äußerte sich Präsident Ilham Aliyev auch über mögliche Wege für den Stopp des Kriegs. Als Antwort auf die Frage, dreimal wurden Waffenruhen gebrochen. Eine wurde von Frankreich ausgehandelt, eine von Russland und eine von den USA. Welche internationale Macht kann diesen Krieg noch stoppen? sagte Aserbaidschans Präsident folgendermaßen:

"Ich denke, Armenien sollte den Krieg stoppen. Die internationalen Mächte, diese drei Länder, die Sie genannt haben, sind Mitglieder der Minsk-Gruppe. Sie sind Weltmächte. Ständige Vertreter im UN-Sicherheitsrat. Diese Länder haben vier Resolutionen zugestimmt, die den Rückzug armenischer Truppen fordern. Aber diese Staaten haben nichts für die Umsetzung getan. Die Resolutionen gab es schwarz auf weiß. Das zeigt, dass diese Vermittlungen nichts gebracht haben. Andererseits können wir uns keine mächtigeren Länder vorstellen. Nur Armenien kann den Krieg beenden - indem es die Niederlage und unseren Sieg anerkennt. Und dann der Befreiung eines Teils der Gebiete zustimmt. Wir werden diese sowieso befreien. Die Armenier haben nicht geglaubt, dass wir zurückschlagen. Wir haben gesagt, wir werden jetzt das Land befreien".

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind