POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: Auch Beteiligung russischer Unternehmen an Arbeiten in befreiten Gebieten erörtert

Baku, 23. Februar, AZERTAC

Heute haben wir auch über die Beteiligung russischer Unternehmen an den Wiederaufbauarbeiten erörtert, die in den von der armenischen Besatzung befreiten Gebieten durchgeführt werden. Es besteht großes Interesse für diese Arbeiten.

Das sagte Präsident Ilham Aliyev bei einer Pressekonferenz in Moskau, berichtete AZERTAC.

Es sind bereits 14 Aufträge von russischen Unternehmen zur Beteiligung an diesen Arbeiten eingegangen. Wir prüfen sorgfältig diese Bestellungen: ”Ich denke, dies ist ein neuer Bereich unserer Zusammenarbeit. Es wird aus praktischer Sicht nützlich sein, fügte der Präsident hinzu.

Bei dem Treffen mit dem russischen Präsidenten wurde auch die aktuelle Lage in der Post-Konflikt-Zeit in der Region ausführlich besprochen. Ich denke, dass nach etwas mehr als einem Jahr mindestens zwei internationale Formaten etabliert sind, sowie eine Arbeitsgruppe auf der Ebene der stellvertretenden Ministerpräsidenten von Russland, Aserbaidschan und Armenien funktioniert. Es gibt bereits eine Kooperationsplattform ”3 + 3“, an der Russland, die Türkei, der Iran, Aserbaidschan und Armenien teilnehmen. ”Das sind ein Zeichen für unsere Absichten, so Präsident Ilham Aliyev.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind