POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: Die Türkei spielt sowohl im Nahen Osten, als auch im Kaukasus eine stabilisierende Rolle

Baku, 6. Oktober, AZERTAC

Die Türkei spielt eine stabilisierende Rolle in der Region. Die Friedenspolitik der Türkei zeitigt bereits Ergebnisse nicht nur in der Region und in der Welt, sondern auch im Nahen Osten und im Kaukasus.

Das sagte Präsident Ilham Aliyev bei einem Treffen mit einer Delegation unter der Leitung des türkischen Außenministers Mevlüt Cavusoglu.

Das Staatsoberhaupt wies beim Gespräch auf eine stabilisierende Rolle der Türkei in der Region hin und sagte: “Die aktuelle Lage im Zusammenhang mit nächstem Angriff der Armenier zeigt erneut, dass die Türkei sowohl in der Region, als auch in der Welt das Mitbestimmungsrecht hat. Das stärkt und inspiriert uns. Heute sehen nicht nur unsere Völker, als auch die ganze Welt, dass die Türkei und Aserbaidschan enge Verbündete sind.

Präsident Ilham Aliyev sagte zudem, dass das türkisch-aserbaidschanische Bündnis ein Vorbild für die ganze Welt sein sollte: "Heute zeigen und beweisen wir dies im realen Leben, und ich denke, dass die Zukunft dieser engen Freundschaft eine Schlüsselbedingung für die Gewährleistung eines dauerhaften Friedens in der Region sein wird."

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind