POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: Die ganze Welt erkennt Ergebnisse des Zweiten Karabach-Krieges an

Baku, 1. Januar, AZERTAC

Die Organisation für Islamische Zusammenarbeit ist eine internationale Organisation, die die gerechte Position Aserbaidschans traditionell unterstützt. Diese Unterstützung wurde uns auch in diesem Jahr gewährt, und ich schätze die Arbeit der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, ihre Bemühungen zur Anerkennung der Folgen des Krieges nach dem Krieg hoch ein.

Gleichzeitig hatte ich im Dezember erfolgreiche Besuche in der NATO und der Europäischen Union. Bei ihren Gipfeln hat die NATO konsequent Resolutionen verabschiedet, die die Souveränität und territoriale Integrität Aserbaidschans unterstützen. Diese Resolutionen wurden bei neun Gipfeltreffen verabschiedet. Diesmal wurde diese Unterstützung zum Ausdruck gebracht. Das am Ende des Gipfeltreffens der östlichen Partner verabschiedete Schlussdokument unterstützt erneut die territoriale Integrität und Souveränität der Länder.

Das sagte Präsident Ilham Aliyev in seiner Ansprache zum Tag der Solidarität der Aserbaidschaner am 31. Dezember und Neujahr, wie AZERTAC mitteilte.

“Die ganze Welt erkennt die Ergebnisse des Zweiten Karabach-Krieges an. Ich denke, dass die Nachkriegsprozesse der ganzen Welt einmal mehr bewiesen haben, dass wir recht haben. Dies ist sehr wichtig. Denn während des Zweiten Karabach-Krieges wurden haltlose Anschuldigungen gegen uns erhoben. Keine dieser haltlosen Anschuldigungen hat sich bestätigt, und die Nachkriegszeit hat dies einmal mehr gezeigt. Daher denke ich, dass die Anerkennung der Realitäten des Krieges, der Realitäten der Nachkriegszeit aus politischer Sicht als ein sehr wichtiges Ereignis angesehen werden kann”, so Präsident Ilham Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind