POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: In Karabach lebenden Armeniern werden weder ein Status, noch Sonderrechte gewährt werden

Aghsu, 13. August, AZERTAC

Die in Karabach lebenden Armenier sollten den richtigen Schritt tun. Sie sollten verstehen, dass ihre Zukunft nur von ihrer Integration in die aserbaidschanische Gesellschaft abhängt. Das heißt, wir leben im wirklichen Leben. Karabach ist sowohl aus wirtschaftlicher, geografischer und verkehrstechnischer Sicht als auch aus historischer Sicht und aus völkerrechtlicher Sicht ein wesentlicher, integrierender Bestandteil Aserbaidschans.

AZERTAC zufolge sagte dies Präsident Ilham Aliyev in einem Interview mit dem aserbaidschanischen Fernsehsender.

Wenn jemand in Karabach noch aus Populismus oder aus Angst vor jemandem über einen Status oder eine Unabhängigkeit spricht, sollten Sie wissen, dass er der erste Feind des armenischen Volkes ist. Denn den in Karabach lebenden Armenier werden weder ein Status, noch eine Unabhängigkeit und Sonderrechte gewährt werden, fügte Präsident Ilham Aliyev hinzu. Sie haben die gleichen staatsbürgerlichen Rechte wie aserbaidschanische Bürger, weil die Rechte von allen in Aserbaidschan lebenden Völkern geschützt werden. Das ist der einzige Weg, so Präsident Ilham Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind