POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: In Richtung Schuscha soll Eisenbahn gebaut werden, um bequemen Verkehr zu gewährleisten

Baku, 7. Januar, AZERTAC

Die Pläne, die Versorgung der befreiten Gebiete mit elektischem Strom vorsehen, wurden genehmigt. Dort wird auch die Entwicklung erneuerbarer Energiequellen geplant.

Das sagte Präsident Ilham Aliyev in seiner Rede bei einer online abgehaltenen Beratung über die Ergebnisse des Jahres 2020, berichtete AZERTAC.

Das Staatsoberhaupt sagte, dass derzeit Vorbereitungen für den Bau der Eisenbahnen getroffen werden. Der Bau der Eisenbahnlinie Horadiz-Füsuli und dann der Bahnstrecke Füsuli-Schuscha wird ebenfalls geplant.

Auch in Richtung Schuscha soll eine Eisenbahn gebaut werden, um bequemen Verkehr zu gewährleisten. Dieses Projekt sollte in diesem Jahr gestartet werden, fügte der Präsident hinzu.

Der Präsident sagte zudem, dass die Horadiz-Aghband-Eisenbahn wieder aufgebaut wird. Weil der Feind diese Straße völlig zerstört hat. Dieser Schienenweg ist von besonderer Bedeutung für die Eröffnung des Nachitschewan-Korridors. Derzeit laufen konkrete Arbeiten an der Eröffnung des Nachitschewan-Korridors, sagte der Staatschef.

"Ich möchte die Ereignisse nicht vorwegnehmen, aber die Eröffnung dieses Korridors spiegelt sich auch in der am 10. November unterzeichneten Erklärung wider. Daher wird dieser Verkehrskorridor neue Möglichkeiten für die Region eröffnen. Neben Aserbaidschan werden auch die Türkei, Russland, Armenien und der Iran ihn nutzen. Dieser Weg ist für die künftige multilaterale Zusammenarbeit von besonderer Bedeutung. Wir werden mit dem Bau der Horadiz-Aghband-Eisenbahn in unserem Gebiet beginnen. Gleichzeitig wird an der Wiederherstellung und Modernisierung der Eisenbahn in Nachitschewan gearbeitet. Die armenischen Eisenbahnen sind im Besitz russischer Eisenbahnen, und Russland ist unser Geschäftspartner. Daher hat Armenien nichts mit dem Mehri-Eisenbahnprojekt zu tun. Wir diskutieren dieses Thema mit Russland. Weil die russischen Eisenbahnen Eigentümer der armenischen Eisenbahnen sind. Die Vorgespräche sind positiv", so Präsident Ilham Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind