POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: Unternehmern sollte die Möglichkeit gegeben werden, zu kommen und zu investieren, Arbeitsplätze zu schaffen

Baku, 14. September, AZERTAC

Ihr müsst hart arbeiten, sowohl inländische, als auch ausländische Investitionen in die Regionen heranzuziehen, denn ohne private Investitionen kann sich unser Land nicht so entwickeln, wie wir es wollen. Der Staat kann nicht alles übernehmen.

Das sagte Präsident Ilham Aliyev in seiner Rede beim Empfang neuer Leiter der Exekutiven der Bezirke Dschalilabad und Schämkir, berichtete AZERTAC.

Das Staatsoberhaupt wies darauf hin, dass alle Aufbauarbeiten im Land durch staatliche Investitionen durchgeführt werden und Bedingungen für Unternehmer geschaffen werden müssen. Der Präsident sagte: “Den Unternehmern sollte die Möglichkeit gegeben werden, zu kommen und zu investieren, Arbeitsplätze zu schaffen. Die Unternehmer, die hier Geschäfte machen wollen, werden jedoch manchmal mit Problemen konfrontiert. Es werden unberechtigte Forderungen an sie gestellt. Als Ergebnis schaffen sie keinen Arbeitsplatz, gründen keine Unternehmen, fühlen sich beleidigt und gehen weg. Auch solche Fälle kommen vor. Durch entsprechende Maßnahmen muss bewirkt werden, dass solche Fälle nicht mehr vorkommen. Der Unternehmer muss sicher sein, dass er nur staatliche Steuern zahlt“.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind