POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: Wir arbeiten derzeit mit mehreren Unternehmen zusammen, um Corona-Impfstoff ins Land einzuführen

Baku, 31. August, AZERTAC

”Wir arbeiten derzeit aktiv mit mehreren Unternehmen zusammen, um Covid-19-Impfstoffe in unser Land einzuführen. Ich hoffe, dass Aserbaidschan eines der ersten Länder sein wird, die auf einen Corona-Impfstoff warten und erhalten werden, denn wir haben lange daran gearbeitet.

AZERTAC zufolge sagte dies der aserbaidschanische Präsident in seiner Rede bei der Eröffnung bei einer Videokonferenz zur Eröffnung eines weiteren modularen Krankenhauses für die Behandlung der Corona-Patienten.

Jeder neuer Corona-Impfstoff muss natürlich alle Versuchsreihen und Tests durchlaufen. Daher werden wir diesen Impfstoff erst nach der Durchführung aller Tests und einer internationalen Zertifizierung in unser Land importieren, fügte Präsident Ilham Aliyev hinzu.

“In unserem Land infizieren sich täglich 100 bis 200 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus. Im Vergleich zu vorigen Monaten ist das ein besseres Ergebnis. Jedoch sollte eine tägliche Überwachung durchgeführt werden, um die Lage unter Kontrolle zu halten. Gleichzeitig sollten Lockerungsmaßnahmen ergriffen werden. Aber sie müssen nicht zu einem starken Anstieg der Corona-Fälle führen. Dies ist ein Hauptproblem“, so das Staatsoberhaupt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind