POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: Wir priorisieren mehr Auslandsinvestitionen in Nichtölsektor

Baku, 16. März, AZERTAC

Wir priorisieren mehr Auslandsinvestitionen in den Nichtölsektor des Landes. Bislang wurden mehrere zehn Milliarden US-Dollar in den Öl- und Gassektor investiert. Das hat uns es ermöglicht, alle Ziele im Energiesektor zu erreichen.

Das erklärte der Präsident Ilham Aliyev in seiner Rede bei der Grundsteinlegung des 230-MW-Solarkraftwerkes “Garadagh”, das in Aserbaidschan von der Firma Masdar aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gebaut werden soll.

Der Staatschef sprach in seiner Rede zugleich über die Exporte von Öl, Erdgas, Ölprodukten und Strom und sagte: “Aus meiner Sicht gibt es ein großes Potenzial auch bei den Stromexporten. Wir exportieren den elektrischen Strom bereits in vier Nachbarländer. Ich bin mir sicher, dass wir in Zukunft neue Märkte für die aserbaidschanischen Stromexporte erobern können. Der Bau neuer Kraftwerke trägt zur Steigerung des Exports bei“.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind