GESELLSCHAFT


Präsident Ilham Aliyev amnestiert 475 Häftlinge

Baku, 18. März, AZERTAC

Präsident Ilham Aliyev hat 475 Häftlinge amnestiert.

AZERTAC zufolge unterzeichnete der Staatschef am Donnerstag ein Dekret über die Begnadigungen.

Laut Erlass wurde die Reststrafe von 98 Personen halbiert, die zu einer Freiheitsstrafe verurteilt wurden.

Die Haftstrafen von zu lebenslanger Haft verurteilten drei Personen wurden durch 25 Jahre Haft ersetzt.

Darüber hinaus wurden zwei Personen aus der bedingten Haft und eine Person der Besserungsstrafe, darunter 23 Personen aus der Strafbuße entlassen.

Neun Personen, die zu Haftstrafen verurteilt wurden, und zwölf Personen, die zu Strafarbeit verurteilt wurden, wurden aus der Reststrafe entlassen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind