OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev beobachtete den Prozess der Entlassung der ersten Gazellenherde in Naturschutzgebiet Gobustan- Jangichay

Baku, den 25. Dezember (AZERTAG). Am 24. Dezember haben der Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva den Prozess der Entlassung der ersten Gazellenherde in Naturschutzgebiet Gobustan- Jangichay  beobachtet.

Der Minister für Ökologie und Naturressourcen Huseyngulu Bagirov informierte den Präsidenten Ilham Aliyev über historische Areale, die als Lebensräume von Gazellen gelten, sowie über die im diesem Bereich geleisteten Arbeiten.

Präsident Ilham Aliyev nahm auch Einsicht in den Stand, auf dem historische Areale von Lebensräumen der Gazellen dargestellt wurden.

        Der Präsident Ilham Aliyev machte sich mit der Karte vertraut, auf der die Lebensareale– und Auswilderung  auf dem Territorium der Aserbaidschanischen Republik gekennzeichnet wurden. Der Präsident Aliyev wurde auch von früheren und jetzigen Lebensräumen von Gazellen benachrichtigt.

       Abschließend haben das Staatsoberhaupt und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva die Gazelle mit einem speziellen Halsband, der dank einem Signalsendesystem via  Satellit die Datenerhebung ermöglicht, in Naturschutzgebiet entlassen.

######

 

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns