OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev besucht Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Baku VIDEO

Baku, 16. Mai, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat heute die Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) in Aserbaidschan besucht und sein Beileid zum Tod eines prominenten Staatsmanns, des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan, ausgesprochen.

Der Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate in der Republik Aserbaidschan Mohammed al Blushi begrüßte den Präsidenten, berichtete AZERTAC.

Präsident Ilham Aliyev trug seine tief empfundenen Worte in das Trauerbuch ein.

Dann unterhielt sich das Staatsoberhaupt mit dem Botschafter.

Präsident Ilham Aliyev sprach in tiefster Trauer sein Beileid zum Tod von Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan aus und betonte, die VAE habe sich dank seinen Bemühungen rasch entwickelt. Der Präsident zeigte er sich zuversichtlich, dass das Land diesen Entwicklungsweg auch unter der Führung des neuen Präsidenten Sheikc Mohammed bin Zayed Al Nahyan fortsetzen werde.

Das Staatsoberhaupt betonte die erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen den Aserbaidschan und den VAE in allen Bereichen und sagte, die freundschaftlichen und brüderlichen Beziehungen zu Scheich Mohammed bin Zayed Al Nahyan werde seinen Beitrag zum weiteren Ausbau der Zusammenarbeit beitragen.

Botschafter Mohammed Al Blushi dankte Präsident Ilham Aliyev für den Besuch der Botschaft und für sein Beileid zum Tod von Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan und bezeichnete dies als Ausdruck freundschaftlicher und brüderlicher Beziehungen zwischen unseren Ländern. Der Botschafter zeigte sich zuversichtlich, dass die bestehneden Beziehungen sich weiter ausweiten werden. Mohammed Al Blushi wies auf die besondere Rolle der persönlichen Beziehungen zwischen dem Präsidenten und dem neuen Präsidenten der VAE bei der Entwicklung dieser Beziehungen hin.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns