OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev besucht neu gebaute Schulen in Sabuntschu und Surakhani Bezirken VIDEO

Baku, 28. Januar, AZERTAC

Präsident Ilham Aliyev hat heute für die Mittelschule Nr. 90 in der Siedlung Ramana im Sabuntschu Rayon der Hauptstadt Baku und die Schule Nr. 97 in der Siedlung Amirjan im Surakhani Bezirk gebaute neue Schulgebäude besucht.

Der Staatschef machte sich zuerst mit dem für die Mittelschule Nr. 90 in der Siedlung Ramana gebaute Schulgebäude vertraut.

Man teilt ihm mit, dass die in den Jahren 1939 und 2002 erbauten alten Gebäude der Schule abgerissen wurden. An ihrer Stelle wurde ein modernes Gebäude mit 960 Schülerplätzen gebaut.

Das Schulgebäude verfügt über moderne Klassenzimmer, die mit allen erforderlichen Unterrichtsmitteln ausgestattet sind, sowie über Physik-, Chemie- und Biologielaboratorien, Fachkabinette, eine Bibliothek, eine Sporthalle, Aula und Mensa. In allen Klassenzimmern sind für den Unterrichtsprozess alle Voraussetzungen geschaffen.

Darüber hinaus wurde das im Jahr 2006 erbaute Gebäude mit 288 Schülerplätzen ebenfalls gründlich renoviert.

Anschließend besuchte Präsident Ilham Aliyev die Schule Nr. 97 in der Siedlung Amirjan im Surakhani Bezirk.

Man informierte den Staatschef, dass zwei Gebäude der Schule, die in den Jahren 1937 und 1970 erbaut wurden, abgerissen wurden. An der Stelle der alten Gebäude wurden ein neues modernes Gebäude mit 264 Schülerplätzen sowie eine Mensa, Turnhalle und Aula gebaut. Gleichzeitig wurde das 2007 erbaute Gebäude mit 264 Schülerplätzen komplett renoviert. Alle Klassenzimmer und Labors im neuen Gebäude wurden mit allen notwendigen Unterrichtsmitteln ausgestattet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns