OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev empfängt IPC-Präsident VIDEO

Baku, 15. November, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Donnerstag, dem 15. November den Präsidenten des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC), Andrew Parsons, zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.

Der aserbaidschanische Staatschef sagte im Laufe des Gesprächs, dass der Besuch von Andrew Parsons in Aserbaidschan gute Gelegenheit bietet, um die Aussichten für die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der IPC zu diskutieren. Präsident Ilham Aliyev sprach beim Gespräch große staatliche Fürsorge für den Sport, einschließlich für die Paralympianer in Aserbaidschan an und wies darauf hin, dass die Sportpolitik des Landes eine wichtige Rolle im öffentlichen Leben Aserbaidschans spielt. Das Staatsoberhaupt erinnerte daran, dass unsere Paralympianer bei den Sommer-Paralympics und den Europäischen Spielen hervorragende Leistungen gezeigt haben.

Präsident Ilham Aliyev hob die Bedeutung der Teilnahme von Andrew Parsons an der Sitzung des Gründungsrates und Exekutivkomitees der Anti-Doping-Agentur der Welt (WADA) in Baku hervor und sagte, dass Aserbaidschan auch mit dieser Organisation eng zusammenarbeitet.

Andrew Parsons sagte seinerseits, dass er zum dritten Mal Aserbaidschan besucht. Er sagte: “Bei jedem Besuch bin ich Zeuge der großen Fortschritte des Landes.“ Der IPC-Präsident betonte, dass Präsident Ilham Aliyev der Entwicklung des Sports im Land, einschließlich den Paralympianern große Aufmerksamkeit schenkt. Der Gast bedankte sich bei dem Staatsoberhaupt im Namen der internationalen paralympischen Bewegung. Die paralympische Entwicklung in Aserbaidschan sei ein Beispiel, sagte er.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns