OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt Teilnehmer der in Bulgarien ausgetragenen siebten U23-EM VIDEO

Baku, 17. März, AZERTAC

Am Donnerstag, dem 17. März hat der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, die Teilnehmer der im bulgarischen Plowdiw ausgetragenen siebten U23-Europameisterschaften zum Gespräch empfangen.

Präsident Ilham Aliyev hielt eine ausführliche Rede beim Empfang.

Der Staatschef erinnerte daran, dass die aserbaidschanische Nationalhymne siebenmal intoniert wurde. Natürlich haben sowohl die Athleten, Sportprofis als auch alle Bürger Aserbaidschans diesen Sieg mit großem Stolz aufgenommen.

Ringen ist eine von Nationalsportarten in Aserbaidschan. Wir hatten in allen Zeiten immer starke Ringer, sowohl während der Sowjetzeit als auch während der Unabhängigkeit. Unsere Ringer haben Aserbaidschan bei verschiedenen Wettbewerben immer würdig vertreten. Wir haben viele Olympiasieger, Welt- und Europameister, fügte der Staatschef hinzu.

Präsident Ilham Aliyev gratulierte allen Athletinnen und Athleten sowie ihren Trainern zu ihrer erfolgreichen Teilnahme an allen Meisterschaften und wünsche ihnen neuen Erfolg und neue Siege.

Die aserbaidschanische Nationalmannschaft trat erfolgreich in allen drei Ringsportarten bei der Europameisterschaft auf und gewann 2 Gold-, 1 Silber- und 2 Bronzemedaillen im griechisch-römischen Stil, 1 Gold-, 1 Silber- und 2 Bronzemedaillen bei den Wettbewerben der Frauen und 4 Gold- und 3 Bronzemedaillen im Freistilringen. Unsere Freistilringer wurden Europameister in der Mannschaftswertung. Die aserbaidschanaischen griechisch-römischen Ringer belegten den dritten Platz. Bei den Meisterschaften wurden insgesamt 16 Medaillen gewonnen. Aserbaidschan gewann 7 Gold-, 2 Silber- und 7 Bronzemedaillen und belegte den ersten Platz in der Gesamtwertung. Dies ist ein Rekordergebnis in der Geschichte des aserbaidschanischen Ringens.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns