OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt Vugar Suleymanov im Videoformat zu seiner Ernennung zum Vorstandsvorsitzenden der Agentur für Minenräumung VIDEO

Baku, 4. Februar, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat heute Vugar Suleymanov im Zusammenhang mit seiner Ernennung zum Vorstandsvorsitzenden der Agentur für Minenräumung der Republik Aserbaidschan in einem Videoformat zum Gespräch empfangen.

Das Staatsoberhaupt hielt eine ausführliche Rede beim Empfang und gab dem Vorstandsvorsitzenden seine Aufträge mit der Räumung der von der Besatzung befreiten Gebieten von Minen.

Der Staatschef sagte, dass in den befreiten Gebieten in der Anfangsphase zerstörte Städte und manche Dörfer wiederaufgebaut werden. Daher müssen verminte Gelände von Minen geräumt werden. Alle Arbeiten müssen konsequent durchgeführt werden. Wir entwickeln jetzt ein Konzept "Smart Village". Das erste Pilotprojekt wird umgesetzt. Auch alle Felder und Straßen, die zu den Ackerfeldern führen, sollten geräumt werden. Dies ist eine der wichtigsten Aufgaben und Prioritäten. Armenien hat uns keine Karten dieser verminten Gelände zur Verfügung gestellt, daher können Satellitenbilder dabei eine wichtige Rolle spielen. Gleichzeitig denke ich, dass wir private Unternehmen in diese Arbeit einbeziehen müssen. Ich habe bereits Anweisungen gegeben, und jetzt laufen Verhandlungen mit ausländischen Unternehmen. Ich denke, dass ihre Einbeziehung ein wichtiger Schritt sein wird, um unsere Arbeit zu erleichtern, fügte der Staatschef hinzu.

Vugar Suleymanov bedankte sich beim Staatschef für großes Vertrauen, das ihm entgegengebracht wurde. Er versicherte, dass sich die Agentur mit aller Kraft für die Erfüllung der ihr gestellten Aufgaben und erteilten Aufträge einsetzen wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns