OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt saudi-arabischen Minister VIDEO

Baku, 16. März, AZERTAC

Am Samstag, dem 16. März hat der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, den Minister für Energie, Industrie und natürliche Ressourcen des Königreichs Saudi-Arabien, Khalid Abdulaziz al-Falih, zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.

Der Staatschef bedankte sich bei Khalid Abdulaziz al-Falih für seine Teilnahme an der Sitzung der OPEC+ in Baku. Präsident Aliyev betonte, dass das Öl zum ersten Mal in der Welt auf industrielle Weise in Baku gewonnen wurde.

In diesem Sinne ist die Abhaltung der Sitzung der OPEC+ in Baku von besonderer Bedeutung, sagte der Präsident. Der Staatschef betonte, dass die Zusammenarbeit im Format der OPEC+ eine wichtige Rolle für die Bilanz der Ölpreise spielt.

Minister Khalid Abdulaziz al-Falih übermittelte dem aserbaidschanischen Staatschef die Grüße von König Saudi-Arabiens Salman bin Abdulaziz Al Saud. Er äußerte sich lobend über aktive Teilnahme Aserbaidschans am Format der OPEC+ und bedankte sich für große Gastfreundschaft, die den Veranstaltungsteilnehmern in Aserbaidschan gewährt wurde. Der Gast schätzte die Führungsrolle von Präsident Ilham Aliyev bei der Etablierung des Formats der OPEC+ und sagte, dass Aserbaidschan an diesem Format sehr aktiv teilnimmt. Er sprach zugleich die bilateralen Beziehungen an und betonte, dass sein Land sich für die Wiederherstellung der territorialen Integrität Aserbaidschans engagiert. Der Minister für Energie, Industrie und natürliche Ressourcen des Königreichs Saudi-Arabien bemerkte, dass die Bemühungen um die Stärkung der Position Aserbaidschans, die wirtschaftliche Entwicklung des Landes, die Diversifizierung seiner Wirtschaft in Saudi-Arabien mit großem Interesse verfolgt werden. Khalid Abdulaziz Al-Falih sagte, dass aus Saudi-Arabien nach Aserbaidschan gekommene Delegationen in dieser Woche produktive Treffen mit Vertretern der aserbaidschanischen Regierung und der Geschäftskreise abgehalten haben.

Präsident Aliyev bedankte sich für die Grüße von König Saudi-Arabiens Salman bin Abdulaziz Al Saud und bat den Minister, seine Grüße ebenfalls ihm zu übermitteln.

Präsident Aliyev betonte hohes Niveau der bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern und schätzte die Unterstützung des Königreichs Saudi-Arabien für die faire Haltung Aserbaidschans zur Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes hoch ein. Der Staatschef bezeichnete dies als Zeichen für freundschaftliche Beziehungen. Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zufrieden über die Entwicklung der politischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern und hob hervor, dass in Aserbaidschan und Saudi-Arabien sehr große Arbeiten in Richtung der Diversifizierung der Wirtschaft durchgeführt werden.

Das schafft gute Möglichkeiten für den Ausbau der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, fügte Präsident Ilham Aliyev hinzu. Das Staatsoberhaupt wies darauf hin, dass die Zahl der Touristen, die aus Saudi-Arabien nach Aserbaidschan kommen, gewachsen ist. Präsident Ilham Aliyev bedankte sich für freundliche Worte und hob hervor, dass die Urlauber, die aus dem Königreich Saudi-Arabien nach Aserbaidschan kommen, Zeuge großer Gastfreundschaft und Freundschaft unseres Volkes seien.

Im Gespräch wurde betont, dass sich die bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Saudi-Arabien in verschiedenen Bereichen, einschließlich im Energiebereich erfolgreich entwickeln. Die Eröffnung des Bakuer Büros des Unternehmens “Saudi Aramco” wurde beim Gespräch hoch eingeschätzt. Die Seiten tauschten sich über die Perspektiven der Zusammenarbeit aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns