OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt schweizerische Delegation VIDEO

Baku, 9. Juli, AZERTAC

Am Montag, dem 9. Juli hat Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev eine schweizerische Delegation um den Bundesrat der Schweizerischen Eidgenossenschaft, den Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), Johann N. Schneider-Ammann, zum Gespräch empfangen, wie die amtliche Nachrichtenagentur AZERTAC berichtete.

Johann N. Schneider-Ammann zeigte sich zufrieden mit seinem Besuch in Aserbaidschan und sagte, das Ziel ihrer Reise in Aserbaidschan sei, sich mit den in Aserbaidschan laufenden Entwicklungsprozessen vertraut zu machen und über die Möglichkeiten für die Ausweitung der Geschäftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern zu besprechen.

Der Gast sagte, dass die Delegation daran interessiert sei, mehr Informationen über die Beteiligung Aserbaidschans am Projekt "Ein Gürtel, Ein Weg" zu erhalten. Johann N. Schneider-Ammann sagte, dass die Schweiz und Aserbaidschan im Rahmen der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds eng zusammenarbeiten.

Der Gast gratulierte dem Staatschef zur Inbetriebnahme der TANAP-Pipeline. Johann N. Schneider-Ammann dankte Präsident Ilham Aliyev für die Teilnahme am jedes Jahr in Davos stattfindenden Wirtschaftsforum.

Das aserbaidschanische Staatsoberhaupt betont die erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern in politischen und wirtschaftlichen Bereichen und sagte, dass es großes Potenzial für die Ausweitung der Geschäftsbeziehungen in verschiedenen Bereichen gibt. Es besteht auch gute Erfahrungen und Möglichkeiten für die die Durchführung von Infrastrukturprojekten und gegenseitigen Investitionen, fügte Präsident Ilham Aliyev hinzu. Er erinnerte im Laufe des Gesprächs an sein Treffen mit Johann N. Schneider-Ammann in Davos und sagte, dass dieser Besuch zur Erweiterung der Beziehungen und Zusammenarbeit beitragen wird. Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zuversichtlich, dass Aserbaidschan sich auch in den kommenden Jahren wirtschaftlich entwickeln wird. Aserbaidschan hat die Absicht, eine Reihe von Industrie- und Infrastrukturprojekten durchzuführen und sei an der Beteiligung von Schweizer Unternehmen an diesen Projekten interessiert, so Präsident Ilham Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns