OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt stellvertretenden Ministerpräsidenten von Russland VIDEO

Baku, 1. April, AZERTAC

Am Donnerstag, dem 1. April hat der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev den zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden stellvertretenden Ministerpräsidenten der Russischen Föderation, Alexey Overchuk, zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.

Präsident Ilham Aliyev sprach im Laufe des Gesprächs die erfolgreiche Durchführung der Arbeiten im Rahmen der trilateralen Arbeitsgruppe von stellvertretenden an. Es werden sehr intensive Konsultationen durchgeführt, fügte der Staatschef hinzu. Der Staatschef sagte: "Es fanden bereits fünf Sitzungen statt. Dieses Thema ist heute sowohl unter dem Gesichtspunkt der wirtschaftlichen Präferenzen, als auch unter dem Gesichtspunkt der regionalen Zusammenarbeit und der Stärkung von Sicherheit und Frieden in unserer Region sehr wichtig. Darüber hinaus entwickelt sich die Lage in der Post-Konflikt-Phase im Allgemeinen positiv, die Eskalationsrisiken sind minimal. Je mehr Elemente der Zusammenarbeit vorhanden sind, desto stärker werden natürlich die Sicherheit und Stabilität sein. Daher werden wir heute diese Themen diskutieren und betrachten, welche weitere Schritte unternommen werden sollen".

Der stellvertretende russische Premierminister Alexey Overchuk bedankte sich für günstige Gelegenheit für die Besprechung der Arbeiten, die im Rahmen der trilateralen Arbeitsgruppe der stellvertretenden Ministerpräsidenten durchgeführt werden. Er sprach bestimmte Fortschritte an und wies auf eine enge Zusammenarbeit der Seiten hin. "Wir stehen in ständigem Kontakt mit der aserbaidschanischen und der armenischen Seiten. Hier ist wircklich eine gute Verbindung aufgenommen", sagte er.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns