OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt stellvertretenden Premierminister Usbekistans VIDEO

Baku, 24. Mai, AZERTAC

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev hat heute den stellvertretenden Premierminister, Minister für Tourismus und Kulturerbe Usbekistans, Aziz Abdukhakimov, zum Gespräch empfangen.

Aziz Abdukhakimov überbrachte dem aserbaidschanischen Staatsoberhaupt die Grüße des usbekischen Präsidenten Shavkat Mirziyoyev.

Präsident Ilham Aliyev bedankte sich für die Grüße seines usbekischen Amtskollegen und bat den Gast seine Grüße ebenfalls ihm zu übermitteln.

Im Laufe des Gesprächs wurde darauf hingewiesen, dass sich die Freundschaftsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und Usbekistan in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Verkehr und mehreren anderen Bereichen sehr gut entwickeln. Die Bedeutung gegenseitiger Besuche für die Ausweitung dieser Beziehungen wurde betont.

Bei dem Treffen wurden die Wahl der aserbaidschanischen Stadt Schamachi zur Tourismushauptstadt der türkischen Welt durch die Organisation der Türkstaaten und die Bedeutung der Abhaltung des 7. Treffens der Tourismusminister der Mitgliedsländer der Organisation angesprochen. Die Seiten zeigten sich zuversichtlich, dass dieses Treffen zur Ausweitung der Zusammenarbeit im Bereich des Tourismus zwischen den Mitgliedstaaten der Organisation beitragen wird.

Präsident Ilham Aliyev begrüßte die Initiative des usbekischen Präsidenten, eine Schule in der von der armenischen Besatzung befreiten Füsuli Region zu bauen.

Präsident Ilham Aliyev sagte seinerseits, es gebe angesichts einer großen Anzahl historischer Stätten und historischer Denkmäler von globaler Bedeutung in den beiden Ländern ein gutes Potenzial für den Ausbau der Zusammenarbeit im Tourismusbereich.

Der stellvertretende usbekische Premierminister betonte enge Zusammenarbeit zwischen den zuständigen Stellen der beiden Länder im Bereich Tourismus und zeigte sich zufrieden mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung in der Stadt Schamachi.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns