OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt stellvertretenden Premierminister von Russland VIDEO

Baku, 26. April, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat heute den stellvertretenden Premierminister der Russischen Föderation, Alexei Overchuk, zum Gespräch empfangen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur AZERTAC.

Der Präsident äußerte sich zufrieden über die gute Handels- und Wirtschaftskooperation zwischen den beiden Ländern sowie über die Umsetzung der zuvor erzielten Vereinbarungen.

Präsident Ilham Aliyev sprach die Aktivitäten der zwischenstaatlichen staatlichen Kommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Russland und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass neue Möglichkeiten und Bereiche für eine Zusammenarbeit geprüft werden.

Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zuversichtlich, dass beim aktuellen Besuch des stellvertretenden Premierministers der Russischen Föderation, Alexei Overchuk, in Aserbaidschan die Arbeit der trilateralen Kommission unter dem Vorsitz der stellvertretenden Ministerpräsidenten Russlands, Aserbaidschans und Armeniens und vor allem die Wiedereröffnung der Verkehrs- und Kommunikationsverbindung diskutiert werden. In diesem Zusammenhang sagte Präsident Ilham Aliyev, dass in Aserbaidschan bereits ein 60 Kilometer langer Abschnitt der Eisenbahn gebaut wurde und nächstes Jahr fertiggestellt werden soll. Auch die Arbeiten an einer Autobahn werden von Aserbaidschan planmäßig durchgeführt, fügte das Staatsoberhaupt hinzu.

Leider hat Armenien in diesem Zusammenhang bisher noch nichts unternommen. Die armenische Seite nannte sogar geografische Koordinate der Autobahnroute nicht, die durch sein Hoheitsgebiet führen soll, obwohl Aserbaidschan dieses Problem wiederholt angesprochen hat, so Präsident Ilham Aliyev.

Alexei Overchuk erinnerte mit Befriedigung daran, dass dieses Jahr der 30. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Russland und Aserbaidschan gefeiert wird. Der russische Gast hob die Bedeutung der von den Präsidenten Aserbaidschans und Russlands unterzeichneten “Erklärung zur alliierten Zusammenarbeit zwischen der Republik Aserbaidschan und der Russischen Föderation“ hervor.

Bei dem Treffen wurden die Themen im Bereich Handel und Wirtschaft, Verkehr, Transit, Logistik, Finanzen, Banken, Energie, Öl und Gas besprochen.

 

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns