OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt tschechische Delegation AKTUALISIERT VIDEO

Baku, 12. September, AZERTAC

Staatspräsident Ilham Aliyev, hat am Mittwoch, dem 12. September eine Delegation um die Ministerin für Industrie und Handel der Tschechischen Republik, Marta Nováková, zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.

Präsident Ilham Aliyev erinnerte an den Staatsbesuch seines tschechischen Amtskollegen Miloš Zeman in Aserbaidschan und sagte, dass sich die aserbaidschanisch-tschechischen bilateralen Beziehungen in der letzten Zeit erfolgreich entwickelt haben. Der Staatschef äußerte sich zufrieden über die Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen und unterstrich den wachsenden Handelsumsatz zwischen den beiden Ländern und sagte, es sei wichtig, zusätzliche Möglichkeiten für den Ausbau der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zu prüfen. Präsident Ilham Aliyev sagte zudem, dass die Partnerschaft zwıschen den beiden Ländern im wirtschaftlichen Bereich eine breite Agenda hat und eine Reihe von tschechischen Unternehmen erfolgreich in Aserbaidschan tätig sind. Er betonte auch die Wichtigkeit der Ausweitung der Handelsbeziehungen und der Zusammenarbeit.

Ministerin Marta Nováková sagte ihrerseits, dass zur von ihr geleiteten Delegation tschechische Geschäftsleute zählen. Sie wies auf die Bedeutung des aserbaidschanisch-tschechischen Wirtschaftsforums hin, das heute in Baku stattfindet, und äußerte sich zuversichtlich, dass dieses Forum zur weiteren Vertiefung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern beitragen wird.

Im Laufe des Gesprächs diskutierte man auch über Fragen der Zusammenarbeit in den Bereichen Industrie, Infrastruktur, Automobilindustrie, Landwirtschaft und Tourismus.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns