POLITIK


Präsident Ilham Aliyev erklärt Schuscha zur Hauptstadt der aserbaidschanischen Kultur

Baku, 6. Januar, AZERTAC

Ich erkläre Schuscha zur Hauptstadt der aserbaidschanischen Kultur. Die Stadt Schuscha hat es verdient. Ich denke, dass Schuscha nicht nur als Kulturhauptstadt Aserbaidschans, sondern auch als Region angesehen werden kann.

Das sagte Präsident Ilham Aliyev bei einem Treffen mit Anar Karimov, als er ihn im Zusammenhang mit der Ernennung zum Kulturminister des Landes in einem Videokonferenzformat zum Gespräch empfing, berichtete AZERTAC.

Das Staatsoberhaupt hob hervor, dass die Arbeiten zur Wiederherstellung der Stadt Schuscha bereits begonnen haben. Das ursprüngliche, historische Gesicht der Stadt Schuscha muss jedoch ohne Zeitverlust, aber gleichzeitig ohne Eile wiederhergestellt werdenç fügte er hinzu.

Der Präsident sagte zudem, dass auch unsere Moscheen in Schuscha vollständig restauriert werden müssen.

Armenier haben mehr als 60 aserbaidschanische Moscheen zerstört, so Präsident Ilham Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind