POLITIK


Präsident Ilham Aliyev gratuliert der orthodox-christlichen Gemeinde Aserbaidschans zu Weihnachten

Baku, 5. Januar, AZERTAC

Präsident Ilham Aliyev hat der orthodox-christlichen Gemeinde Aserbaidschans zum Fest der Geburt Jesu Christi-den heiligen Weihnachten gratuliert. Der Staatschef übermittelte allen Vertretern der orthodox-christlichen Gemeinde seine herzlichen Glückwünsche zum heiligen Weihnachtsfest übermittelt.

In der Weihnachtsansprache von Präsident Ilham Aliyev heißt es: “In Aserbaidschan leben seit Jahrtausenden Angehörige verschiedener Nationen und Religionen in einer Atmosphäre des gegenseitigen Respekts und Vertrauens, Friedens und der Ruhe zusammen. Die Erhaltung der ethnischen und kulturellen Vielfalt, religiösen und spirituellen Werte, multikulturellen Werte sowie der jahrhundertealten Traditionen der Toleranz in der aserbaidschanischen Gesellschaft ist eines der Hauptziele Staatspolitik.

"Heute wird unser Land zu Recht in der Welt als Ort des interreligiösen und interkulturellen Dialogs anerkannt. Aserbaidschan, die an der Kreuzung verschiedener Zivilisationen und Kulturen liegt, ist Heimat von Vertretern verschiedener Konfessionen und Nationen. Ich möchte mit Genugtuung betonen, dass die in unserem Land lebenden Vertreter verschiedener Nationen und Religionen, sowie der orthodox-christlichen Gemeinde am gesellschaftspolitischen Leben des Landes aktiv teilnehmen".

Das Staatsoberhaupt übrmittelte allen Vertretern der orthodox-christlichen Gemeinde seine herzlichsten Glückwünsche zu Weihnachten sowie ihren Familien Wohlstand und Frieden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind