OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev hat an der Eröffnungszeremonie des Wohnhauses für Invaliden des Berg-Karabach-Krieges und Familien der Opfer (Schechidi) in der Siedlung Sabrat teilgenommen

Baku, den 24. Dezember (AZERTAG). Am 24. Dezember hat die Eröffnungszeremonie des Wohnhauses für die Invaliden des Berg-Karabach-Krieges und die Familien der Opfer (Schechidi) in der Siedlung Sabrat stattgefunden.

Es wurden auch die Kraftfahrzeuge den Kriegsinvaliden zur Verfügung gestellt.

An der Zeremonie hat der Präsident der Aserbaidschanischen Republik Ilham Aliyev teilgenommen.

Die Zeremonieteilnehmer haben ganz herzlich das Staatsoberhaupt empfangen.

Der Minister für Arbeit und Sozialschutz Fisuli Alekberov hat den Präsidenten Ilham Aliyev darüber informiert, dass die Gesamtfläche des Wohnhauses, wessen Bau im Dezember 2008 begonnen wurde, ist 11814 qm.

Das Wohnhaus besteht insgesamt aus 81 Wohnungen, von denen 72 sind Zweizimmerwohnungen und 9 - Dreizimmerwohnungen.

Hier wurde die ganze Infrastrukutur für ein komfortables Leben und Fahrt der Invaliden aufgebaut.

Der Präsident Ilham Alijew hat sich mit den Wohnungsverhältnissen bekannt gemacht, und dementsprechend hat auch die Anweisungen und Empfehlungen gegeben.

Weiter gab es direkte Videoverbindung zu den Teilnehmern der Eröffnungszeremonie der Wohnhäuser

in der Siedlung Pirallahi des Chasar- Bezirkes und im Wohnmassiv Yeni Yasamal des Yasamal – Bezirkes.

Es wurden dem Staatsoberhaupt im Namen aller Teilnehmer der Eröffnungszeremonie die Anerkennung

für die erwiesene Achtung und Fürsorge ausgesprochen.

Präsident Ilham Aliyev hat sich mit dem Baumodell des 9- stöckigen Wohnkomplexes mit 243 Wohnungen, der für die Invaliden und Familen der Opfer in der Siedlung Sabunchi aufgebaut wird, vertraut gemacht.

Zum Schluss hat das Staasoberhaupt den Grundstein des Wohnkomplexes gelegt.

 

######

 

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns