OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev telefoniert mit seinem türkischen Amtskollegen

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat heute mit dem türkischen Präsidenten, Recep Tayyip Erdogan, anlässlich des Jahrestages des Putschversuchs am 15. Juli in der Türkei telefoniert.

Das geht aus einer Mitteilung des Pressedienstes des Präsidenten hervor, wie AZERTAC berichtete.

Zuallererst ehrte das aserbaidschanische Staatsoberhaupt das Andenken an die bei diesem Putschversuch ums Leben gekommenen Menschen. Präsident Ilham Aliyev sagte, dass die Entschlossenheit von Recep Tayyip Erdogan und seine erfahrene Führung eine außergewöhnliche Rolle dabei gespielt haben, diesen verräterischen Putschversuch gegen die türkische Staatlichkeit und das türkische Volk zu verhindern.

Zudem betonte er, dass die enge Einheit der Menschen um Recep Tayyip Erdogan in diesen historischen Tagen ein klares Beispiel für die Selbstaufopferung des türkischen Volkes auf dem Weg zur Staatlichkeit ist.

Präsident Ilham Aliyev sagte, dass Aserbaidschan heute, wie in den Tagen des Putschversuchs am 15. Juli der befreundeten und brüderlichen Türkei zur Seite steht, und zeigte zuversichtlich, dass die enge Einheit zwischen unseren Ländern und Völkern weiter gestärkt wird.

Recep Tayyip Erdogan dankte dem Präsidenten von Aserbaidschan für den Anruf und die Aufmerksamkeit und drückte seinerseits seine Zuversicht aus, dass die türkisch-aserbaidschanische Einheit und Brüderlichkeit immer gestärkt werden wird.

Beim Telefonat wurden verschiedene Aspekte der Zusammenarbeit erörtert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns