OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev trifft Wladimir Putin in Turkmenistan VIDEO

Aschgabat, 30. Juni, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 29. Juni ist Präsident Ilham Aliyev in Aschgabat mit seinem russischen Amtskollegen, Wladimir Putin, zusammengetroffen, berichtete AZERTAC.

Präsident Wladimir Putin äußerte sich bei dem Treffen zufrieden über das erneute Treffen mit seinem aserbaidschanischen Amtskollegen Ilham Aliyev am Rande des Gipfels der Präsidenten der fünf Anrainerstaaten um das Kaspische Meer und sprach den Besuch des aserbaidschanischen Staatsoberhauptes in Russland. Der russische Staatspräsident erinnerte daran, dass der 30. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern gefeiert wird. Das russische Staatsoberhaupt betonte zudem, dass die Beziehungen zwischen Russland und Aserbaidschan an Dynamik gewinnen und sich in einem sehr guten Zustand befinden. Er sagte, dass alle besprochenen Themen umgesetzt werden. Präsident Wladimir Putin hob hervor, dass der Warenumsatz wächst. Im vergangenen Jahr überstieg das Wachstum 16 Prozent, in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres betrug es 5,5 Prozent. Somit steigt der Handelsumsatz stetig an, fügte Russlands Präsident hinzu.

Präsident Wladimir Putin sprach die Beziehungen im politischen Bereich an und erinnerte an den jüngsten Besuch des russischen Außenministers in Baku und sagte, dass die Visite von Premierminister Russlands und dem Vorsitzenden der Staatsduma in Aserbaidschan vorbereitet werden. Das russische Staatsoberhaupt hob hervor, dass die Umsetzung des Plans für die russisch-aserbaidschanische Zusammenarbeit für den Zeitraum bis 2024 das Wichtigste sei. Die Entwicklung ist also in allen Bereichen zu beobachten, sagte er.

Präsident Wladimir Putin sagte, dass im Laufe der Gespräche mit dem aserbaidschanischen Präsidenten die regionale Sicherheit betreffende Themen, einschließlich der Lösung des Karabach-Problems, geführt wurden, und dieses Treffen ermöglicht uns, dieses Thema zu erörtern.

Präsident Putin verwies darauf, dass bei dem Gipfel viele interessante Vorschläge über die Entwicklung der regionalen Zusammenarbeit unterbreitet worden seien. Er stellte fest, dass das Treffen mit seinem aserbaidschanischen Amtskollegen nützlich war, und wies darauf hin, dass die geführten Gespräche einen weiteren Anstoß zu den bilateralen Beziehungen geben wird.

Präsident Ilham Aliyev dankte für die freundlichen Worte und sagte, dass er sich über das Treffen mit dem russischen Präsidenten sehr freut. Er hob besonders hervor, dass jedes Treffen mit Präsident Wladimir Putin für unsere Beziehungen immer sehr wichtig gewesen seien. Aserbaidschans Staatspräsident zeigte sich zuversichtlich, dass dieses Treffen auch zur Entwicklung freundschaftlicher und gutnachbarlicher Beziehungen zwischen den beiden Ländern beitragen werde.

Präsident Ilham Aliyev äußerte sich zufrieden über das Wachstum des Handelsumsatzes zwischen den beiden Ländern sowie über die Ausweitung der Zusammenarbeit im Industriebereich sowie in den Transport- und Energiesektoren. Das Staatsoberhaupt sagte, dieses Treffen eröffne gute Möglichkeiten, um regionale Themen zu diskutieren.

Präsident Ilham Aliyev wies auf die Bedeutung des jüngsten Besuchs des russischen Außenministers in Aserbaidschan im Hinblick auf die Entwicklung der Beziehungen hin und zeigte sich zuversichtlich, dass sich die bilateralen Beziehungen zum Wohle unserer Länder und Völker weiterhin erfolgreich entwickeln werden.

Bei dem Treffen wurden die Perspektiven der bilateralen Beziehungen sowie Themen von beiderseitigem Interesse besprochen.

Präsident Ilham Aliyev beendete am selben Tag seinen Besuch in Turkmenistan.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns