OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev und Präsidentin Salome Surabischwili treffen sich in erweitertem Kreis VIDEO

Baku, 27. Februar, AZERTAC

Nachdem das Vier-Augen-Gespräch zu Ende gegangen war, trafen Präsident Ilham Aliyev und die zu einem Staatsbesuch in Aserbaidschan weilende georgische Präsidentin Salome Surabischwili zu den Gesprächen im erweiterten Kreis zusammen, wie die amtliche Nachrichtenagentur AZERTAC berichtete.

Der aserbaidschanische Staatschef und die georgische Präsidentin hielten eine Rede bei dem Treffen.

Präsident Ilham Aliyev sagte bei dem Treffen, dass im vier-Augen-Gespräch in Baku außenpolitische Themen, die Situation in der Region und die Umsetzung gemeinsamer Verkehrs- und Energieprojekte erörtert wurden. Diese Themen werden jetzt in den Gesprächen im erweiterten Kreis diskutiert werden, fügte er hinzu. Das aserbaidschanische Staatsoberhaupt zeigte sich zuversichtlich, dass der aktuelle Besuch von Präsidentin Surabischwili in Aserbaidschan zu sehr positiven Ergebnissen führen und zur Zusammenarbeit beitragen wird.

Präsidentin Salome Surabischwili zeigte sich mit ihrem Besuch in Aserbaidschan zufrieden und wies auf die Wichtigkeit der Zusammenarbeit zwischen den beiden befreundeten Nachbarländern. Sie sprach in ihrer Rede die Frage der territorialen Integrität an und sagte: “Wir haben in den letzten Jahren ähnliche Tragödien erlebt. Unsere Gebiete werden noch besetzt gehalten. Die territoriale Integrität wurde noch nicht wiederhergestellt. Jedoch gelang es uns, unseren Staat zu stärken und unsere Wirtschaft zu entwickeln. Unser Weg ist ein Weg der Unabhängigkeit und wir werden ihn fortsetzen. Das sind großartige Erfolge.“

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns