OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev weiht Umspannwerk “Yaschma” ein VIDEO

Baku, 8. Februar, AZERTAC

Am Dienstag, dem 8. Februar hat der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, das rekonstruierte 330/220/110/10-Kilovolt-Umspannwerk “Yaschma” eingeweiht, das für Aserbaidschan und Russland eine zwischenstaatliche strategische Bedeutung hat.

Der Präsident der Offenen Aktiengesellschaft ”Azerenerji" (Aserenergie), Baba Rzayev, informierte Präsident Ilham Aliyev über die geleisteten Arbeiten und das Umspannwerk.

Die Unterstation “Yaschma“, das die Energiesysteme von Russland und Aserbaidschan verbindet, wurde im Jahr 1971 auf Initiative von großem Leader Heydar Aliyev gebaut.

Anschließend setzte Präsident Ilham Aliyev das Umspannwerk in Betrieb.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns