OFFIZIELLE NEWS


Präsident Lukaschenko telefoniert mit seinem aserbaidschanischen Amtskollegen

Am Samstag, dem 22. Mai hat der Präsident der Republik Belarus, Alexander Lukaschenko, mit dem Präsidenten der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, telefoniert.

Das geht aus einem Bericht des Pressedienstes des Präsidialamtes hervor, wie AZERTAC mitteilte.

Die Staatsoberhäupter diskutierten die Situation in beiden befreundeten Ländern und tauschten sich über aktuelle Themen aus.

Präsident Lukaschenko bedankte sich bei seinem aserbaidschanischen Amtskollegen für die Unterstützung für Belarus und die Lieferung von Kohlenwasserstoffen an sein Land. Die Staatschefs äußerten sich zufrieden über die Zunahme des Warenumsatzes zwischen den beiden Ländern und wiesen darauf hin, es bestehe großes Potenzial für die weitere Entwicklung bilateraler Beziehungen.

Präsident Ilham Aliyev gab detaillierte Informationen über die Lage an der aserbaidschanisch-armenischen Grenze und übermittelte Aserbaidschans Position zu den jüngsten Ereignissen.

Alexander Lukaschenko brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, die Situation werde sich in den kommenden Tagen normalisieren.

Was die Agenda der bilateralen Beziehungen zwischen Belarus und Aserbaidschan anbelangt, erörterten die Präsidenten die Bereiche der Zusammenarbeit und die Umsetzung der während des Besuchs des belarussischen Präsidenten in Aserbaidschan erzielten Vereinbarungen. Es wurde hervorgehoben, dass eine aserbaidschanische Delegation bestehend aus Spezialisten für Stadtplanung bald Weißrussland besuchen und zusammen mit ihren belarussischen Kollegen einen Plan entwickeln wird, um mit den Bauarbeiten in der Region zu beginnen.

Darüber hinaus wird der Besuch einer aserbaidschanischen Landwirtschaftsdelegation in Belarus erwartet. Auch in diesem Bereich besteht ein großes Interesse an der belarussischen Erfahrung.

Im Allgemeinen werden bei den bevorstehenden Treffen konkrete Pläne für die Arbeit belarussischer Bauarbeiter und anderer Spezialisten in Aserbaidschan ausgearbeitet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns