GESELLSCHAFT


Präsident der Russischen Akademie der Wissenschaften besucht seismologischen Dienst

Baku, 21. Mai, AZERTAC

Der Präsident der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAW), Alexander Sergejew, hat während seines Aserbaidschan-Aufenthalts den seismologischen Dienst der Republik Aserbaidschan besucht.

Hier fand ein Treffen mit dem russischen Gast statt, wie AZERTAC berichtete. Man teilte ihm mit, dass der Dienst bei der Aserbaidschanischen Nationalen Akademie der Wissenschaften (ANAS) tätig ist.

Er wurde informiert, dass zurzeit auf dem Territorium der Republik 24 GPS-Stationen, 6 geophysikalische und 5 geochemische Stationen der Erdbebenwarte betrieben werden. Sie ermöglichen, im Zentrum seismische, geophysikalische, geodynamische und geochemische Untersuchungen durchzuführen.

Alexander Sergejew schätzte die Arbeit des Dienstes hoch ein, und betonte die Wichtigkeit des Ausbaus der Zusammenarbeit zwischen Russland und Aserbaidschan in diesem Bereich.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind