POLITIK


Präsident von Aserbaidschan: Italien ist eines der ersten Länder, die am Wiederaufbau der befreiten Gebiete beteiligt sind

 

Baku, 13. Oktober AZERTAC

Italien war eines der ersten Länder, die sich an den Wiederaufbauarbeiten in den von der armenischen Besatzung beteiligt sind. Das erste Land ist die Türkei, das zweite ist Italien.

Das sagte der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev in einem Interview mit der italienischen Zeitung “La Repubblica“.

Der Präsident fügte hinzu, dass es kein Zufall war, und sagte: “Dies war unsere Entscheidung. Ich sagte, dass wir nur Unternehmen aus den befreundeten Ländern zu den Wiederaufbauprojekten “Großartige Rückkehr“ einladen werden. Mehrere italienische Unternehmen sind bereits an verschiedenen Projekten, darunter an der Einrichtung von Siegesmuseen, Gedenkmuseen und Besatzungsmuseen beteiligt. Ein anderes italienisches Unternehmen hat mit uns bereits einen Vertrag zur Energieversorgung einer Region abgeschlossen. Darüber hinaus hat ein weiteres italienisches Unternehmen begonnen, in die landwirtschaftliche Produktion zu investieren“.

Der Staatschef betonte zudem, dass die Aktivitäten italienischer Unternehmen in Aserbaidschan begrüßt werden und sich mehr italienische Unternehmen am Wiederaufbau beteiligen werden.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind