POLITIK


Präsident von Aserbaidschan: Jeder sieht jetzt, dass alle vor dem Gesetz gleich sind

Baku, 14. September, AZERTAC

Als die Leiter der Exekutiven der Rayons Dschalilabad und Schämkir ernannt worden war, hatte ich sie angewiesen, die verbleibenden Probleme zu lösen. Die Hauptarbeit wurde geleistet, eine solide Grundlage wurde geschaffen. Sie müssen arbeiten, im Alltag so arbeiten, damit die Bürger mit Ihnen zufrieden sind und die Entwicklung der Stadtteile im schnellen Tempo voranschreitet, Initiative zeigen, Investoren heranziehen, Bedingungen für Unternehmer schaffen. Aber leider sehen wir im realen Leben genau das Gegenteil. Infolgedessen sowie wegen schwerer Fehleinschätzungen, Verstöße, Bestechungs- und Korruptionsfälle wurden die ehemaligen Chefs der Exekutiven der Regionen Dschalilabad und Schämkir zur strafrechtlichen Verantwortung gezogen.

Das sagte Präsident Ilham Aliyev in seiner Rede beim Empfang neuer Leiter der Exekutiven der Bezirke Dschalilabad und Schämkir, berichtete AZERTAC.

“Jeder sieht jetzt, dass niemand gegen das Gesetz verstoßen darf, dass alle vor dem Gesetz gleich sind.

Aber die Personen, die diese Funktion vor Ihnen innehatten, verfolgten jedoch nur ihre eigenen Interessen, ließen sich in Unterschlagungen, Bestechung und Korruption hineinziehen, waren gleichgültig gegenüber Menschen, kümmerten sich nur um ihre eigenen Probleme, ihre persönlichen Angelegenheiten und sorgten natürlich für berechtigte Unzufriedenheit“, sagte das Staatsoberhaupt.

“Eine Untersuchung ist im Gange, sie wird alles zeigen. Vorläufige Daten, darunter Beweise und Ermittlungsdokumente, deuten jedoch darauf hin, dass eine strafrechtliche Verfolgung dieser Personen begründet war“, so Präsident Ilham Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind