POLITIK


Präsident von Nato-PV Paolo Alli im Außenministerium

Baku, 13. September, AZERTAC

Der zu einem Besuch in Aserbaidschan weilende Präsident der Parlamentarischen Versammlung der Nato, Paolo Alli, ist am Donnerstag, dem 13. September mit dem aserbaidschanischen Außenminister Elmar Mammadyrov zum Gespräch zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Außenministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC wurden beim Treffen die aktuelle Situation und die Perspektiven der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Nato, die regionale Sicherheit und die wirtschaftliche Zusammenarbeit zur Sprache gebracht.

Paolo Alli bedankte sich bei der aserbaidschanischen Seite für eine gute Zusammenarbeit mit der Nato, insbesondere für einen konsequenten Beitrag Aserbaidschans zum Frieden und der Sicherheit im Nato-Einsatz in Afghanistan.

Im Laufe des Gesprächs wurden auch regionale Themen diskutiert.

Die Seiten tauschten sich auch über andere Themen von beiderseitigem Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind