POLITIK


Präsident von Turkmenistan empfängt aserbaidschanischen Außenminister

Baku, 21. Januar, AZERTAC

Der turkmenische Präsident Gurbanguly Berdimuhamedow hat am Donnerstag, dem 21. Januar den zu einem Besuch in Turkmenistan weilenden aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov zum Gespräch empfangen, wie der Pressedienst des Außenministeriums der Nachrichtenagentur AZERTAC mitteilte.

Die Seiten wiesen im Laufe des Gesprächs auf die Wichtigkeit der Unterzeichnung von einem Memorandum of Understanding zwischen der Regierung der Republik Aserbaidschan und der Regierung von Turkmenistan über die gemeinsame Schürfung und Erschließung von Kohlenwasserstoffressourcen des Vorkommens "Dostlug" im Kaspischen Meer, der Ausweitung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Energiesektor und der weiteren Stärkung der internationalen Partnerschaft in der Region hin.

Zudem wurde die Wichtigkeit der Entwicklung der bilateralen Zusammenarbeit in allen Bereichen hervorgehoben.

Präsident Gurbanguly Berdimuhamedow äußerte sich lobend über den aktuellen Stand der Beziehungen zwischen den beiden Ländern und verwies auf die erfolgreiche Entwicklung der Zusammenarbeit und Partnerschaft.

Minister Bayramov unterstrich positive Dynamik der Beziehungen zwischen den beiden Ländern, die auf den Grundsätzen der Zusammenarbeit, der Freundschaft und der gegenseitigen Unterstützung beruht, und betonte die Bedeutung der gegenseitigen Besuche. Er erinnerte daran, dass in den letzten drei Jahren mehr als 50 unterzeichnete Dokumente zwischen den beiden Ländern unterzeichnet wurden.

Bei dem Treffen wurden auch die Teilnahme der beiden Länder an regionalen Kooperationsformaten und die gegenseitige Unterstützung in internationalen Organisationen angesprochen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind