WELT


Präsidentschaftswahlen in Belarus: ZWK legt vorläufige Wahlergebnisse vor

Minsk, 1. August, AZERTAC

Die Zentrale Kommission für Wahlen und Referenden (ZWK) hat die aktuellen vorläufigen Wahlergebnisse der Präsidentschaftswahlen in Belarus bekannt gegeben.

AZERTAC zufolge stimmten 80,08% der Wähler für den amtierenden Staatschef Alexander Lukaschenko ab (4 659 561 Personen). Nach aktualisierten Angaben stimmten für die Herausforderin des Präsidenten Swetlana Tichanowskaja 10,09% der Wahlberechtigten ab (587 411 Wähler). Anna Kanopazkaja erhielt 1,68% der Stimmen (97 552), Andrej Dmitrijew erreichte 1,21% (70 613) und Sergej Tscheretschen – 1,15% (66 695). gegen alle Kandidaten gaben 267 628 Wähler (4,6%) ihre Stimmen ab.

An den Wahlen nahmen 5 818 965 Personen teil. Die Wahlbeteiligung liegt demnach bei 84,27%. In den einzelnen Regionen sieht die Wahlbeteiligung wie folgt aus: Gebiet Brest – 92,14%, Gebiet Witebsk - 82,69%, Gebiet Gomel – 89,7%, Gebiet Grodno – 88,62%, Gebiet Minsk – 84,79%, Gebiet Mogiljow – 90,79%. In Minsk betrug die Wahlbeteiligung 67,26%.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind