WIRTSCHAFT


Preis von AzeriLight bricht seit 19 Jahren dramatich ein

Baku, 2. April, AZERTAC

Der Preis der aserbaidschanischen Ölsorte AzeriLight hat wegen des Preiskrieges und Coronavirus deutlich nachgegeben - so stark wie seit 2001 nicht mehr.

AZERTAC zufolge kostete am Morgen der Preis für ein Barrel der Sorte AzeriLight 16,53 US-Dollar. Das war 2,90 Dollar weniger als am Vortag.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass der Preis für ein Barrel von Azeri Light im Dezember 2001 ihr Mindestmaß erreicht und 19,15 Dollar gekostet hatte. Im Juli des Jahres 2008 erreichte AzeriLight einen Höchstwert von 149,66 Dollar.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind