POLITIK


Premierminister Asadov trifft IAF-Präsidenten Pascale Ehrenfreund

Baku, 18. September, AZERTAC

Der aserbaidschanische Premierminister Ali Asadov traf am Freitag, den 17. September, eine Delegation unter der Leitung der Präsidentin der International Astronautical Federation (IAF), Pascale Ehrenfreund, berichtete AZERTAC.

Bei dem Treffen erörterte man die Arbeiten, die in Aserbaidschan auf dem Gebiet der Entwicklung der Hochtechnologie- und Raumfahrtindustrie durchgeführt werden.

Die historische Bedeutung der Ausrichtung des Internationalen Astronautischen Kongresses in Baku im Jahr 2023 wurde betont, was ein deutlicher Hinweis auf die von der internationalen Weltraumgemeinschaft anerkannten Errungenschaften Aserbaidschans in diesem Bereich ist.

Im Laufe des Gesprächs wurde betont, dass Aserbaidschan über reiche Erfahrung auf dem Gebiet der Ausrichtung internationaler Veranstaltungen sowie über eine moderne Infrastruktur verfügt, die günstige Bedingungen für die Durchführung des Kongresses auf höchstem Niveau schafft.

Die Seiten führten auch einen Meinungsaustausch über die Wiederaufbauarbeiten in den von der armenischen Besatzung befreiten aserbaidschanischen Gebieten und wiesen auf die Rolle der Satelliten in diesem Prozess hin.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind