POLITIK


Premierminister Irakli Gharibaschwili: Georgien begrüßt gemeinsame Friedensbemühungen in Region

Baku, 16. Juli, AZERTAC

Am Samstag, dem 16. Juli ist der aserbaidschanische Außenminister, Jeyhun Bayramov, im Rahmen eines Arbeitsbesuchs in Georgien mit dem Ministerpräsidenten dieses Landes, Irakli Gharibaschwili, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Außenministeriums gegenüber AZERTAC dankte Minister Bayramov für die Einladung zum Besuch in Georgien und übermittelte dem Premierminister von Georgien im Namen des Präsidenten und des Premierministers von Aserbaidschan die herzlichsten Grüße. Er hob hervor, dass die bestehenden traditionellen freundschaftlichen und gut nachbarlichen Beziehungen und strategische Partnerschaft zwischen Aserbaidschan und Georgien, die auf einem soliden Fundament aufgebaut seien. Der aserbaidschanische Chefdiplomat betonte, dass der hochrangige politische Dialog zwischen den beiden Ländern und die intensiven gegenseitigen Besuche positive Impulse für die weitere Entwicklung der Beziehungen geben.

Der georgische Premierminister Irakli Gharibaschwili übermittelte seinerseits dem Präsidenten und Premierminister von Aserbaidschan seinen tiefen Respekt und seine herzlichsten Grüße und äußerte sich zufrieden über die dynamische Entwicklung der bilateralen Beziehungen.

Die Seiten tauschten Meinungen über die Aussichten für die Entwicklung der Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Energie, Verkehr sowie in humanitären und anderen Bereichen, während der 30. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern gefeiert wird.

Minister Bayramov dankte der georgischen Seite für die Organisation des Treffens zwischen den Außenministern Aserbaidschans und Armeniens und informierte über die Schritte und Bemühungen zur Normalisierung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Armenien in der Nachkriegszeit.

Premierminister Irakli Gharibaschwili betonte, Georgien begrüße die Friedensbemühungen und unterstütze diesen Prozess. Man betonte insbesondere die Bedeutung des Treffens der Außenminister Aserbaidschans und Armeniens in Tiflis.

Die Seiten erörterten auch andere Fragen von beiderseitigem Interesse.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind