POLITIK


Premierminister Novruz Mammadov trifft stellvertretende UN-Generalsekretärin

Baku, 29. November, AZERTAC

Der Premierminister von Aserbaidschan Novruz Mammadov ist mit der zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden stellvertretenden Generalsekretärin der Vereinten Nationen, Exekutivsekretärin der UN-Wirtschaftskommission für Europa Olga Algayerova zusammengetroffen.

Im Mittelpunkt standen die Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der UN-Wirtschaftskommission für Europa.

Novruz Mammadov wies beim Gespräch auf die erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und den Vereinten Nationen und ihren Strukturen hin und zeigte sich zuversichtlich, dass der Besuch von Olga Algayerova zu dieser Zusammenarbeit weiteren Anstoß geben wird.

Der Premierminister gab dem Gast detaillierte Informationen auch über den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und bedauerte, dass die vier UN-Resolutionen über den Konflikt bisher noch nicht erfüllt wurden.

Die stellvertretende Generalsekretärin der Vereinten Nationen Olga Algayerova unterstrich die Bedeutung Aserbaidschans und zeigte sich zufrieden mit ihrem Besuch in Aserbaidschan. Bei den Verhandlungen in Baku wurde eine Reihe von Fragen im Zusammenhang mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung erörtert, fügte sie hinzu.

Der Gast wies auf die Bedeutung der im Rahmen des Besuchs unterzeichneten gemeinsamen Erklärung hin. Frau Olga Algayerova erinnerte daran, dass das von ihr geleitete Gremium sich mit Wasser, Ökologie, Energie, Verkehr, Statistik, Handelserleichterungen und anderen Themen befasst. Sie betonte die Wichtigkeit einer gemeinsamen Unterstützung für die Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung.

Die UN-Wirtschaftskommission für Europa arbeitet mit Aserbaidschan auch in einem regionalen Format zusammen, sagte Frau Olga Algayerova. Sie zeigte sich zuversichtlich, dass diese Beziehungen sich auch weiterhin stärken werden.

Beim Treffen wurden auch andere Themen von gemeinsamem Interesse erörtert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind