POLITIK


Premierminister von Aserbaidschan und Albanien erörtern Aussichten für weiteren Ausbau der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen

Baku, 15. April, AZERTAC

Der aserbaidschanische Premierminister, Ali Asadov, ist mit dem albanischen Premierminister Edi Rama zusammengetroffen, wie der Pressedienst des Ministerkabinetts der Nachrichtenagentur AZERTAC mitteilte.

Die Seiten zeigten sich zufrieden mit der erfolgreichen Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Albanien in verschiedenen Bereichen. Zudem wurde die Bedeutung des Besuchs des albanischen Ministerpräsidenten für weiteren Ausbau der bilateralen Zusammenarbeit betont.

Unter Hinweis darauf, dass die Zusammenarbeit im Energiebereich eine der Hauptrichtungen der aserbaidschanischen-albanischen Beziehungen ist, wurde die Bedeutung der gemeinsamen Umsetzung des Projekts des Südlichen Gaskorridors hervorgehoben.

Beim Treffen erörterten die Premierminister der beiden Länder die Ausweitung der politischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern, die Aussichten für weiteren Ausbau der Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Energie, Investitionen, Tourismus und auf anderen Gebieten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind