KULTUR


Projekt "Sevdiyim" vorgestellt

Baku, 11. Mai, AZERTAC

Am 11. Mai fand in Baku die Präsentation des Projekts "Sevdiyim" statt, das dem 95. Geburtstag von Nationalleader Heydar Aliyev und dem 100. Jahrestag der Gründung der Demokratischen Republik Aserbaidschan gewidmet wurde.

An der Präsentation nahmen, Assistent des aserbaidschanischen Präsidenten für Arbeit mit Vollzugsbehörden und militärische Angelegenheiten Fuad Alasgarov, Kulturminister Abulfas Garayev, Minister für Jugend und Sport Azad Rahimov, Vorsitzender der Staatsagentur für öffentlichen Dienst und soziale Innovationen unter dem Präsidenten der Republik Aserbaidschan Ülvi Mehdiyev und andere Beamte teil.

Die Veranstaltung begann mit der Intonierung der Nationalhymne von Aserbaidschan.

Emin Musavi, Direktor von ASAN Radio eröffnete die Veranstaltung und informierte über das Projekt. Er sagte, dass das Projekt "Sevdiyim" gemeinsam mit dem bürgerfreundlichen Service “ASAN xidmət“, die Organisation “ASAN Könüllüləri” und ASAN Radio durchgeführt wurde. Das Ziel des Projekts ist es, die historische Traditionen aufzubewahren, zu fördern sowie die Idee des Aserbaidschanismus und der Staatlichkeit weiter zu entwickeln. Im Rahmen des Projektes wurde nach dem Gedicht “Sevdiyim“ (deutsch: meine liebe) des prominenten aserbaidschanischen Dichters und Dramatikers Jafar Jabbarli, das der dreifarbigen aserbaidschanischen Flagge gewidmet wurde, ein Videoclip über unsere jahrhundertealte Geschichte produziert. Komponistin und Interpretin des Werkes ist Verdiente Künstlerin Tünzala Aghayeva, die Regisseurin des Clips ist Ülviya Könul.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind