GESELLSCHAFT


Psychoneurologische Fürsorgestelle in Buzovna Siedlung nach Rekonstruktion wieder eröffnet

Baku, 15. Februar, AZERTAC

Eine psychoneurologische Fürsorgestelle Nr. 1 in der Buzovna Siedlung in Baku ist heute nach einer umfassenden Rekonstruktion wieder zur Nutzung übergeben worden.

AZERTAC zufolge nahm ebenfalls die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Leyla Aliyeva, an der Eröffnung der Einrichtung teil.

Sie machte sich mit den in der Gesundheitseinrichtung mit 217 Betten geschaffenen Bedingungen vertraut.

Man teilte mit, dass der Heydar Aliyev Stiftung seit 2018 hier umfassende Renovierungsarbeiten durchgeführt hatte.

Im Hof der Anstalt führte man große Sanierungsarbeiten durch, legte eine Grünfläche an und pflanzte verschiedene Baumarten. Darüber hinaus wurden hier auch Erholungsgebiete geschaffen.

Anschließend ließ man sich gemeinsam fotografieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind