WELT


Putin und Erdogan treffen sich in Sotschi

Istanbul, 5. August, AZERTAC

Der türkische Präsident Erdogan ist zu einem Treffen mit dem russischen Staatschef Putin in Sotschi am Schwarzen Meer aufgebrochen.

Nach Angaben des türkischen Präsidialamtes soll es bei dem Gespräch um aktuelle globale und regionale Fragen sowie über die bilateralen Beziehungen zwischen der Türkei und Russland gehen.

Es ist die zweite Begegnung von Putin und. Zuletzt hatten sich beide Mitte Juli in der iranischen Hauptstadt Teheran getroffen.

Während des Besuchs wird der türkische Präsident von Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu, dem Verteidigungsminister Hulusi Akar, Minister für Energie und natürliche Ressourcen Fatih Donmez, Finanz- und Finanzminister Nurettin Nebati, Handelsminister Mehmet Mush, Minister für Land- und Forstwirtschaft Vahit Kirischi, Chef des Nationalen Aufklärungsdienstes (MIT) Hakan Fidan, Kommunikationsdirektor der Präsidialverwaltung Fahrettin Altun, Pressesprecher des Präsidenten Ibrahim Kalin und Leiter der Verteidigungsindustrie der Präsidialverwaltung Ismail Demir begleitet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind