POLITIK


Rat des Weltkongresses der Nachrichtenagenturen tagt in London

London, 17. November, AZERTAC

Die ordentliche Sitzung des Rates des Weltkongresses der Nachrichtenagenturen fand am Freitag in London statt. Sie wurde organisiert von der britischen Nachrichtenagentur “Press Association“ in London, wie AZERTAC berichtete. In der Sitzung wurden Vorbereitungen auf den sechsten Weltkongress der Weltnachrichtenagenturen 2019 in Sofia und organisatorische Fragen erörtert.

Am Treffen nahmen Vertreter von weltweit größten Nachrichtenagenturen der Welt AZERTAC, Press Association, US Associated Press, dpa, TASS, EFE, KUNA, BTA, darunter auch die Generalsekretäre von FANA und EANA, teil.

Die Mitglieder des Rates haben beschlossen, das nächste Planungstreffen vor dem sechsten Kongress am 7. März 2019 in Sofia abzuhalten.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass der fünfte Kongress des Weltkongresses der Nachrichtenagenturen vom 16. bis 17. November 2016 in Baku stattfand.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind