WELT


Raucher müssen ihre Nachbarn entschädigen

Baku, 4. Januar, AZERTAC

In Russland sollen Raucher ihre Nachbarn entschädigen. Das Urteil eines hohen Gerichts in Russland wurde zu einem Präzedenzfall für die Nichtraucher. In der Stadt Novosibirisk verklagte eine Person den auf dem Balkon rauchenden Nachbarn. Das Gericht entschied, dass der Raucher seinen Nichtraucher-Nachbarn mit 5 Tausend Rubel (umgerechnet 72 Dollar) entschädigen muss. Laut der russischen Zeitung “Rossiskaya Gazeta“ kam das Gericht zum Urteil, dass die in Mehrfamilienhäusern wohnenden Menschen das Recht dazu haben, rauchfrei zu leben. Das Urteil des hohen Gerichts ist auch ein Präzedenzfall zugunsten der Nichtraucher.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind