WIRTSCHAFT


Robert Dudley: Aserbaidschan ist wichtig für BP

Baku, 1. April, AZERTAC

Aserbaidschan ist von großer Bedeutung für BP.

Wie AZERTAC berichtet, sagte dies der Generaldirektor des britischen Ölkonzerns BP Robert Dadli.

„Aserbaidschan ist aus mehreren Gründen von großer Bedeutung für BP. Wir haben im Namen aller Partner eine Absichtserklärung über die weitere Erschließung des Vorkommens Aseri-Tschirag-Gunaschli im aserbaidschanischen Sektor des Kaspischen Meeres. Dieses Dokument sieht die Terminverlängerung des Vertrags bis zum Jahr 2050 vor. In diesem Jahr werden wir alle Details des Vertrags erarbeiten. Dies ist ein großes Merkmal„ sagte Dudley.

„Zweitens läuft die Arbeit an einem großen Gasfeld “Schah Denis“ in dem aserbaidschanischen Sektor des Kaspischen Meeres mach dem Zeitplan im schnellen Tempo. Die im Budget für die Umsetzung des Projektes vorgesehenen Kosten werden immer noch geringer. Und diese wird eine erhebliche Auswirkungen auf die wirtschaftlichen Prozesse haben“, fügte Dudley hinzu.

Dudley sagte auch, dass BP in dem Kaspische Meer auf dem Gebiet der Schürfung umfangreiche Arbeiten durchführt. „Ich bin zuversichtlich, dass der Vertrag für die Erschließung des Gasfeldes “Schah Denis“ in naher Zukunft für weitere 25 Jahre verlängert werden wird“, sagte er.

Es sei erwähnt, dass die britische Gesellschaft BP eine Beteiligung von 35,8 Prozent am Aseri-Tschirag-Gunashli, 30,10 Prozent an der Baku-Tiflis-Ceyhan-Ölpipeline, 28,8 Prozent am „Schah Denis“ und der Südkaukasus-Pipeline hat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind