SPORT


Roma-Torhüter positiv auf Coronavirus getestet

Baku, 20. August, AZERTAC

Der Torhüter des italienischen Fußball-Erstligisten AS Rom, Antonio Mirante, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 37-Jährige erklärte auf Instagram, dass er in Quarantäne sei.

"Ich bin symptomfrei. Ich hoffe, schnell zu genesen, um die Vorbereitung für die neue Saison beginnen zu können", schrieb Mirante. Bereits zwei Nachwuchsspieler der Römer waren am Dienstag positiv auf COVID-19 getestet worden.

Die Roma wird am 27. August wieder das Mannschaftstraining nach der Sommerpause aufnehmen. Der Klub hatte zuletzt den Besitzer gewechselt. Die bisherigen Eigentümer der US-Investorengruppe um James Pallotta haben den Verein an den in Texas ansässigen Milliardär Dan Friedkin verkauft. Der Deal ist seit dieser Woche perfekt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind